Erlinsbach – Heimat der Fruchtigen.

Der eisenhaltige Kalkstein von Erlinsbach ist von einer porösen Schicht belegt, die viel Wasser speichern kann. Danach folgt ein breiter Horizont an Mineralien, die sich gegenseitig aktiv austauschen. Durch den Gehalt an Eisenelementen werden die Weine viel fruchtiger. Darauf wachsen die Traubensorten Pinot noir, Riesling-Sylvaner und Merlot. Hier wachsen die Trauben für unsere fruchtigen Weine.

zurück zu Weingut

 

Wehrlis – wo die Weingeschmack Boden hat.