Wehrli Weinbau AG

Oberdorfstrasse 8

5024 Küttigen

Tel  +41 62 827 22 75

Fax +41 62 827 00 17

info@wehrli-weinbau.ch

wehrli-weinbau.ch 

Öffnungszeiten

Montag, Freitag        8 - 12   16 - 19

Samstag                    8 - 12 

oder nach telefonischer Vereinbarung.

  • Facebook Social Icon

Rote Weine

 

Pinot noir AOC,

Küttigen

Dieser kraftvolle Pinot noir hat eine robuste Struktur im Gaumen und zeigt seinen Charakter in der Frucht wie auch in der Mineralität.

 

Pinot noir AOC, Erlinsbach

Zunächst der Geruch reifer Aprikose, nach Vanille und Röstaromen, gefolgt von Zitrusgeschmack, das dem Wein eine Lebhaftigkeit verleiht. Eine frische Säure unterstützt den Wein.

 

Pinot noir AOC, Brestenberg

Reife Erdbeeren, Sauerkirschen und feuchte, kräftig-würzige Erde beflügeln die Nase und erinnern an das Terroir. Seine Würzigkeit lässt ihn füllig wirken und die mineralische Note zaubert Reife her.

 

Pinot noir AOC, Biberstein

Schwarze Kirschen und reife Beeren überwältigen die Nase. Auch im Gaumen spielt er seine Fruchtigkeit aus. Mit sanfter Säure und nachhaltigen Gerbstoffen ist der charaktervolle Wein ein spezieller Typ.

 

Pinot noir AOC,

Stierenbluet

Sein tiefes Rubinrot korrespondiert mit dem Duft schwarzer Beeren. Der Auftakt wirkt fruchtig und strukturiert. Die Fülle von Tanninen gestaltet den Wein charaktervoll und sorgt für eine anhaltende Präsenz.

 

Pinot noir AOC, Stierenbluet Barrique

Wunderschön kräftige Vanille- und Röstaromen. Der charaktervolle Auftakt macht den Wein vollmundig. Sein Aroma ist zusammen mit der schön eingebundenen Säure lang anhaltend.

 

Pinot noir AOC, Glockengiesser

Glocken und Wein - Beides versetzt die Menschen in Stimmung. Wenn Gläser und Glocken erklingen. So führt die Kunst des Giessens auch zur Kultur des Geniessens.

 

Malbec AOC,

Küttigen

Er riecht nach getrockneter Dörrpflaume, Brombeere sowie Lorbeer und Nelke. Die schön eingebundenen Tannine und die stützende Säure verleihen diesem Wein Fülle und Charakter.

 

Merlot Malbec AOC, Erlinsbach

Er riecht nach Pflaume, roter Johannisbeere, Kirsche, Pfeffer, Mokka, Teer, Zartbitter-Schokolade sowie Baumnuss. Der Wein wirkt fleischig und kraftvoll. Er zeigt viel Potenzial fürs Älterwerden.

 

Merlot AOC,

Brestenberg

In der Nase schwarze Brombeere und Kirsche mit einer sanften Pfeffernote. Im Gaumen werden frisch-fruchtige Aromen durch schön eingebundene Säure und kräftige Gerbstoffe unterstützt. Der vollmundige, kräftige Wein passt zu Risotto und Brasato.

 

Gheld AOC,

Biberstein

Pinot noir (Erdbeermarmelade), Malbec (Dörrpflaume), Cabernet Sauvignon (Pfeffer) und Tannat (Tanninstruktur) verleihen dem Wein Ehrlichkeit. Wuchtig präsentiert er sich mit seinen Aromen.

 

Gheld Barrique AOC,

Biberstein

Röstaromen, Vanilletöne und der Duft nach Nelken, Lorbeer oder Baumnüssen verleihen eine würzige Note. Aus Pinot noir, Malbec, Cabernet Sauvignon und Tannat entsteht ein hervorragender Charakterwein.

 

Limit 1372 AOC

Cabernet Jura, Malbec und Pinot noir, Farbe dunkelrot mit violetter Nuancen-Nase: Amarena-Kirsche, Dörrzwetschgen, Rosinen, leichte Würzigkeit (Pfeffer), leichte blumige Note (Rosen). Passt zu rotem Fleisch und Gulasch-Gerichten.

 

Limit 911 AOC

zurück zu Angebot