Winter.

Im Winter verharren die Reben in der Winterruhe. Die Reben werden zur Wachstums- und Ernteregulierung geschnitten. Die verbliebenen Ruten werden angebunden. Im Keller verlangt der junge Wein Aufmerksamkeit. Er wird dauernd überprüft. Die Qualitätskontrollen werden degustativ und sensorisch sowie im Labor durchgeführt. Nötigenfalls werden die entsprechenden Massnahmen ergriffen.

zurück zu Weingut

 

Wehrlis – wo man sich Tag für Tag dem Wein widmet.